Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: IHK Niederbayern

Tourismus macht Niederbayern stark

Fachgespräch mit Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich

Tourismus funktioniert nur so gut wie jeder Einzelne, der daran partizipiert. Das in dieser Hinsicht viel erreicht wurde und man auch weiterhin gemeinsam für den Erhalt und den Ausbau der touristischen Wettbewerbsfähigkeit Niederbayerns sorgen will, hat ein Tourismusfachgespräch Anfang letzter Woche in Passau deutlich gemacht.

Zum Gespräch trafen sich Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich, Vertreter der IHK Niederbayern um Hauptgeschäftsführer Alexander Schreiner sowie Alexander von Poschinger vom Tourismusverband Ostbayern.

Gesprächsthemen waren unter anderem die sinnvolle Nutzung von Fördermitteln, wie etwa im LEADER Kooperationsprojekt Radrunden Bayerisches Thermenland. Bei diesem Projekt wurde zum ersten Mal durchgängig auf allen regional und überregional bedeutenden touristischen Radwegen im Bayerischen Golf- und Thermenland und darüber hinaus eine einheitliche wegweisende Beschilderung realisiert.

Beim Gesundheitstourismus spielen natürlich die maßgeschneiderten Präventionsangebote in den niederbayerischen Heil- und Thermalbädern eine zukunftsweisende Rolle, auch im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Nicht zuletzt unterhielten sich die Teilnehmer auch über die Wichtigkeit der Digitalisierung im Tourismus. Aus Sicht aller Beteiligten ist Ostbayern beispielsweise mit der eigenen Onlinebuchungsplattform des Tourismusverbands Vorreiter in Sachen innovative Vertriebswege.

Beitrag teilen: