Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Jubiläumswebsite zu 25 Jahren Sterne für Ferienhäuser und Ferienwohnungen

16. Mai 2019 · DTV · Pressemitteilung

In Deutschland gibt es rund 50.000 Sterne-Unterkünfte. Bereits seit 1994 lässt der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) Ferienhäuser, -wohnungen und -zimmer in Deutschland prüfen, um sie mit ein bis fünf Sternen auszuzeichnen. Zum 25-jährigen Jubiläum hat der  DTV nachgefragt, wie es um die Sterne und das Qualitätsbewusstsein der Vermieter steht. 25 Gastgeber, Prüfer und Touristiker aus ganz Deutschland erzählen auf www.sternegeschichten.de ihre Geschichten.

Die jeweilige Sternekategorie zeigt Urlaubern, welchen Standard sie in der Unterkunft erwarten können. Sind die Zimmer ausreichend groß? Gibt es eine Geschirrspülmaschine, W-LAN und einen Fahrradverleih? Die achtzackigen gelben Sterne signalisieren: diese Unterkunft ist nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes durch einen unabhängigen Prüfer vor Ort bewertet. Je nach Ausstattung und Service werden ein bis fünf Sternen vergeben – von einfach bis luxuriös. Anders als bei Hotels kommt es dabei auf die Ausstattung, die man für den Urlaubsalltag braucht, an. Ab drei Sternen muss beispielsweise ein Backofen in der Küche stehen. Für eine Vier-Sterne-Unterkunft sind Stereoanlage und eine Geschirrspülmaschine Pflicht. Waschmaschine und Safe gehören zu den Mindestkriterien der Fünf-Sternekategorie. Insgesamt arbeitet der Prüfer eine Liste mit rund 180 Kriterien ab, damit er am Ende Sterne vergeben ! kann. Die Auszeichnung in der jeweiligen Sternekategorie ist für drei Jahre gültig.

>> Sternekategorien (Grafik)

Deutscher Tourismusverband
Seit 1902 setzt sich der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) für eine erfolgreiche touristische Entwicklung in Deutschland ein. Als Dachverband kommunaler, regionaler und landesweiter Tourismusorganisationen vertritt der DTV die Interessen seiner rund 100 Mitglieder gegenüber Politik und Behörden, setzt Impulse, vernetzt Akteure miteinander und fördert einen zukunftsweisenden Qualitätstourismus im Reiseland Deutschland.

Weitere Informationen:
Markus Aspetzberger
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 030 / 856 215 – 121
E-Mail: aspetzberger@deutschertourismusverband.de