Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Kopfschmuck aus rund 400 Gehäusen der heute seltenen Donaukahnschnecke. Plastische, wissenschaftliche Rekonstruktion einer jungst. Frau von W. Schnaubelt & N. Kieser – Atelier WILD LIFE ART, Germany

28. Mai 2019

Beitrag teilen: