Nächste Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: Melanie Bäumel-Schachtner

Motorik-Wiese im Rodel- und Freizeitparadies Sankt Englmar offiziell eröffnet

29. Mai 2019 · Allgemein

Offizielle Eröffnung der Motorik-Wiese im Rodel- und Freizeitparadies Sankt Englmar. Bürgermeister, Anton Piermeier und Destinationsmanager, Günter Reimann brachten in ihren Grußworten die Freude über die Aufwertung des Rodelparadieses und des Urlaubsortes Sankt Englmar zum Ausdruck und bedankten sich bei der Unternehmerfamilie für ihr großes Engagement.

Das Rodel- und Freizeitparadies St. Englmar bietet ein abwechslungsreiches und stetig wachsendes Angebot mit einem perfekten Mix aus Spaß, Action und Spannung für Groß und Klein. Bereits im Jahr 2017 konnte die Betreiberfamilie Biendl die Jury des Tourismus Awards Bayerischer Wald mit ihrer überdimensionalen Murmelbahn für sich begeistern und den ersten Preis in der Kategorie „Innovativstes Outdoor-Angebot“ ergattern.

Nun gibt es wieder ein neues Angebot: Die Motorik-Wiese. Die Attraktion basiert auf sport- und trainingswissenschaftlichen Grundlagen und ist weniger als Spielplatz, sondern eher als Trainingsgelände zu verstehen. Die Motorik-Wiese ist überaus spannend für die gesamte Großfamilie. Die kleinen Besucher erlernen dadurch neue motorische Fähigkeiten, die Erwachsenen können diese verbessern und Senioren bleiben agil. Besonders hervorzuheben ist, dass diese Einrichtung mit einem Invest von 200.000 Euro, für die Besucher ohne Eintritt genutzt werden kann.

Auch Astrid Piermeier von der Touristinformation Sankt Englmar, Birgit von Byern, Tourismusreferentin und Martin Köck, Wirtschaftsreferent des Landkreises, konnten sich bei der Eröffnung bereits ein Bild davon machen und erprobten den Parcours. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten konnten sie die anderen Teilnehmer von ihren motorischen Fähigkeiten überzeugen.

 

Beitrag teilen: