Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: Tourismusverband Ostbayern e.V.

Feierliche Abschlusskonferenz des Goldsteig-Interreg-Projekts in Tschechien

7. Juni 2019 · Allgemein · Bayerischer Wald · Oberpfälzer Wald · Projekte · Wandern

Vom 04.06. bis 05.06.2019 fand in Srní, im Nationalpark Šumava, die feierliche Abschlusskonferenz des gemeinsamen Goldsteig-Interreg-Projekts mit der Tourismuszentrale Südböhmen und dem Kreis Pilsen statt. Zahlreiche geladene Gäste feierten zusammen mit den Projektpartnern.

Im ersten Teil des Programms ließen die Vertreter der drei Projektpartner den Verlauf des gemeinsamen Projekts über die letzten drei Jahre noch einmal Revue passieren. Im Laufe der drei Jahre wurden eine tschechische Goldsteig-Route und Querverbindungen zum deutschen Goldsteig errichtet. Somit entstand ein über 2.000 km langes grenzüberschreitendes Wanderwegenetz auf dem Grünen Dach Europas. Veronika Perschl, stv. Vorstand des Tourismusverband Ostbayern, beschrieb den Abschluss des Projekts mit den treffenden Worten: “Wir haben im Kleinen bewiesen, dass Europa lebt! Über Ländergrenzen und Sprachbarrieren hinweg! Neue Freundschaften sind entstanden! Darauf sind wir stolz!”

Während der darauffolgenden, gemeinsamen Wanderung auf einem Teil des tschechischen Goldsteigs wurde der Weg durch die Projektpartner bei strahlendem Sonnenschein offiziell eröffnet und seiner Bestimmung übergeben. Die Konferenz endete am nächsten Tag mit einer Burgbesichtigung der Burg Kašperk und einem abschließendem Mittagessen in Kašperské Hory.

Quelle: Antonia Gareis

Unterwegs auf dem tschechischen Goldsteig

Quelle: Antonia Gareis

Eröffnung des tschechischen Goldsteigs

 

Beitrag teilen: