Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: Anita Korndörfer

Zertifikatsübergabe der neuen Gästeführer der Stadt Neumarkt Kopieren

9. November 2019 · Bayerischer Jura · Ostbayerische Städte

Oberbürgermeister Thomas Thumann hat im Beisein von Velburgs 1. Bürgermeister Bernhard Kraus 18 Frauen und Männern ihr Zertifikat als Gästeführer überreicht. Das Amt für Touristik der Stadt Neumarkt hatte eine entsprechende Ausbildung angeboten, die im März begonnen hatte. Methodik und Didaktik galt es ebenso kennen zu lernen wie Rechts- und Versicherungsfragen in 80 Ausbildungsstunden. Dazu kamen die Geschichtsthemen und die Ortskenntnis, die intensiviert wurden, ebenso wie kunsthistorische Inhalte und das Thema Kunst im öffentlichen Raum oder Architektur. Am Schluss standen dann eine schriftliche Prüfung von zwei Stunden Dauer und ein praktischer Teil bestehend aus einer Kurzstadtführung auf dem Programm. Dass alle so gut bestanden haben, sei ein herausragendes Merkmal für das Engagement der neuen Gästeführer, von denen 15 für die Stadt Neumarkt und drei für Velburg ausgebildet wurden.

Die Stadt brauche aufgrund der steigenden Besucherzahlen und der vielen nachgefragten Führungen weitere Stadtführer und daher sei sie froh, dass „Nachwuchs“ da sei. Immerhin habe es 2018 insgesamt 242 Führungen fast 5.300 Teilnehmern gegeben. Ein Jahr davor waren es mit der Rizzi-Ausstellung sogar 332 Führungen mit fast 6.600 Gästen.

Beitrag teilen: