Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: Amt für Touristik/Rainer Seitz

Wiener Radioreporter besucht „Sightsleeping City“ Neumarkt

12. November 2019 · Bayerischer Jura · Ostbayerische Städte

Am 09. Oktober 2019 besuchte im Rahmen einer Pressereise von Bayern Tourismus Marketing der Wiener Radioreporter Peter-Georg Agathakis die Jurastadt Neumarkt.

Zustande kam dieser halbtägige Journalistenbesuch aufgrund dessen, dass die Stadt Neumarkt sich als sog. Sightsleeping City qualifiziert hat. Die Stadt Neumarkt wurde im Jahr 2018 von einer hochkarätigen Fachjury, die unter anderem aus Vertretern der Akademie der Bildenden Künste München und der Zeitschriften „Der Feinschmecker“ und „Geo Saison“ sowie der Bayern Tourismus Marketing GmbH bestand, als eine von nur sechs Städten in Bayern als „Sightsleeping City“ ausgewählt.

Die obersten bayerischen Touristiker schickten den gebürtigen Wiener mit griechischen Wurzeln in Kooperation mit der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) auf Recherchereise durch ganz Bayern. Agathakis ist ein sehr beliebter und bekannter Reisejournalist, Moderator und Produzent in der österreichischen Radiolandschaft und wurde 2007 sogar als „Reisejournalist des Jahres“ ausgezeichnet.

Radioreporter Agathakis von Radio „Arabella Wien“ begab sich zusammen mit Gästeführer Georg Ziegler und Frau Christine Tischner vom Amt für Touristik auf den Spuren von Kunst im öffentlichen Raum über die besonderen einzigartigen Museen in Neumarkt. Hierbei stand sowohl das Museum Lothar Fischer als auch das Museum für historische Maybach-Fahrzeuge auf der Besuchs-Agenda.  Bei einer kleinen Auszeit im Hotel-Restaurant Lehmeier traf man auch den Ehrenvorsitzenden des Tourismusverbandes Neumarkt, Herrn Karl Lehmeier. Im Zwiegespräch stellte man fest, dass der ehemalige Neumarkter und Duz-Freund des Hoteliers auch der Chef von Radioreporter Agathatkis ist, nämlich der allseits bekannte Gunther Oschmann….  Neumarkt als die kleine Kulturmetropole zwischen Nürnberg und Regensburg überzeugte Herrn Agathakis nicht nur durch ihr architektonisch gelungenes, nach dem Zweiten Weltkrieg qualitätsvoll wiederaufgebautes Stadtbild, sondern auch durch seine hochwertigen Angebote für Kunst- und Kulturliebhaber. Auch der Kunstautomat des Tourismusverbandes Neumarkt, zentral am Rathaus gehangen, überraschte als kleines, feines Kulturprodukt für kleine Geschenke zum Mitnehmen!

Der Wiener Journalist begab sich im Vorfeld der Neumarkt-Visite auf Kunst-Spuren im niederbayerischen Passau, besuchte anschließend den Bayerischen Wald und das fränkische Weinland um Volkach.

Die Ausstrahlung der ganzen Sendung  mit den persönlichen Eindrücken, Erlebnissen und Interviews erfolgt in einer 2-stündigen Sendung am Sonntag, den 17.11.2019 (und bereits am Sonntag, 03.11.) in den Radio-Arabella-Stationen Wien, Niederösterreich und Oberösterreich mit rund 280.000 Hörern täglich. Weiterhin gibt es insgesamt 35 Wiederholungen im Webradio „Holiday Radio“ unter  http://www.arabella.at/radioplayer/holiday, als Podcasts auf iTunes, aber auch in dem Blog von Peter-Georg Agathakis unter https://www.arabella.at/reise/reiseblog/

Radio Arabella 92,9 ist Wiens stärkster regionaler Privatradiosender und der meistgehörte private Sender der österreichischen Bundeshauptstadt.  Der Radiosender „Arabella“ ist auch als Internet-Radiosender erreichbar.

Beitrag teilen: