Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Sitzung des Lenkungsgremium Bayerischer Wald in Pullman City

10. Dezember 2019 · Allgemein · Bayerischer Wald · Premiumpartner

Das Lenkungsgremium des Bayerischen Waldes verabschiedete den Marketingplan 2020 und passte die Aufnahmekriterien der Premiumpartner-Kooperation an.
In Pullman City traf sich am 30. Oktober das Lenkungsgremium Bayerischer Wald zu seiner Jahressitzung. Nach einer kurzen Begrüßung durch Pullman City Eigentümer und Geschäftsführer Claus Six, begrüßte Günter Reimann die neuen Mitglieder des Gremiums, Petra Meindl, Tourismusreferentin des Landkreises Cham und Peter Schmid, Bereichsleiter Wirtschaft, Landesentwicklung und Verkehr bei der Regierung von Niederbayern. Das Lenkungsgremium war mit 13 Personen fast vollständig besetzt.

Die Mitglieder erhielten einen Überblick über die Marketingmaßnahmen des laufenden Jahres. Dabei wurde auch die erfolgreiche Entwicklung des Mountainbike-Projektes “Trans Bayerwald”, der Status Quo beim Wanderprojekt “Pandurensteig” und die Marketingkampagnen für das Jahr 2020 inklusive der neuen Werbekurzfilme vorgestellt.
Anschließend wurde der von Marketingleiterin Daniela Schilling erstellte und mit dem Arbeitskreis Bayerischer Wald abgestimmte Marketingplan für das Jahr 2020 vorgestellt. Dieser wurde anschließend einstimmig beschlossen.
Als weiterer TOP wurden die Aufnahmekriterien für die Premiumpartnerschaft etwas angepasst und enger gefasst. Eine ursprüngliche geplante Beschränkung auf die bisherige Anzahl wurde nicht verabschiedet. Jedoch dürfen grundsätzlich nur noch Betriebe mit mindestens 4 Sterne Klassifizierung aufgenommen werden. In diesem Tagesordnungspunkt wurden auch die erfolgreichen Weiterentwicklungen der Kooperationsmodelle herausgestellt.
Rege diskutiert wurde die Fortentwicklung der Image- und Marketingoffensive Bayerischer Wald.
Vorstand Dr. Michael Braun stellte abschließend aktuelle Projekte des Verbandes vor. Zum Beispiel neue Counter für die Regionalmessen und Förderprojekte wie Betriebscoaching für kleinere Gastgeber und “Digitour” für den digitalen Vertrieb von Erlebnisanbietern.
Im Anschluss an den offiziellen Termin führte Claus Six von Pullman City durch die Western Stadt. Der Rundgang führte auch an der Kooperationswand mit den Hotels der Vorzugspartnerkooperation vorbei.

 

 

Beitrag teilen: