Nächste Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: Stefan Heigl/Nationalpark Bayerischer Wald

Dritter Aktionstag für Menschen mit Handicap

25. Februar 2020 · Bayerischer Wald · Projekte · Wandern

Grafenau. Zurzeit laufen viele Planungen in der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald. Neben den Veranstaltungen zum 50. Jubiläum werden aber auch andere Termine vorbereitet. So hat sich das Organisationsteam für den dritten Aktionstag für Menschen mit Handicap auch schon für die ersten Besprechungen in Grafenau getroffen. Am 15. Juli soll der Aktionstag im Waldspielgelände in Spiegelau stattfinden.

In Kooperation mit den Landratsämtern von Freyung-Grafenau und Regen plant die Verwaltung des Schutzgebiets die Veranstaltung. „Der Nationalpark ist für alle Menschen da“, stellt Nationalpark-Umweltbildungsreferent Lukas Laux fest, der auch die Gesamtleitung innehat. Mit vielen barrierearmen Wegen und Spielgeräten ist das Waldspielgelände als Veranstaltungsort bestens geeignet. Die Lage an der Grenze beider Landkreise erleichtert zudem die Anreise der beteiligten Personen, die auch sehr gut mit der Waldbahn möglich ist.

Bis Juli steht aber noch einiges an Arbeit vor dem Team. Gerade werden die verschiedenen Aktionen vorbereitet, die den Hauptteil des Aktionstages ausmachen werden. „Ziel ist, dass alle Menschen die heimische wilde Natur mit allen Sinnen erfahren können“, erklärt Laux.