Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

OBS startet Aktion: Jetzt! Stark machen für die Zeit danach

26. März 2020 · Allgemein · Online-Buchung

Die Folgen des Coronavirus stellen die Branche derzeit vor eine große Herausforderung. Die Stornierungswelle der letzten Woche, das Verbot für touristisches Reisen und die ausbleibenden Buchungen für die kommende Saison, werden viele unserer Unterkunftsbetriebe in existenzbedrohende Schwierigkeiten bringen.
Es ist nur zu hoffen, dass sich die Lage im Laufe des Sommers entspannt und wir noch von kurzfristigen Buchungen profitieren können. Dieses spontane Geschäft wird sich mehrheitlich am Onlinereisemarkt entscheiden. Für Gastgeber ist es nun wichtiger denn je online buchbar zu sein und vielleicht die einzige Chance noch Leerstände zu füllen und zu überleben.
Der Tourismusverband Ostbayern stellt allen Gastgebern zu diesem Zweck ein umfangreiches kostenloses Beratungs- und Schulungsangebot rund um das Thema der Onlinebuchung zur Verfügung und unterstützt Sie bei der Umsetzung und einer professionellen Produktpräsentation auf dem Onlinereisemarkt.

Nutzen Sie das kostenlose Angebot und werden Sie JETZT aktiv!

 

1. Telefonische Beratung für Gastgeber, die noch nicht buchbar sind
In der Beratung erhalten Gastgeber Antworten auf Ihre Fragen zur Onlinebuchbarkeit. Das Angebot der Onlinebuchung des Tourismusverbandes Ostbayern bietet gerade für kleine Gastgeber einen einfachen und schnellen Einstieg – auch ohne Vorkenntnisse und mit wenigen Mitteln profitieren teilnehmende Betriebe von buchungsstarken Plattformen im Netz.

Ansprechpartnerin ist Anna-Lena Fischer aus dem OBS Team, die Sie unter der 0941-46374871 oder per Mail fischer@obsg.de erreichen.

2. Telefonische Beratung und Datencheck für bereits über die OBS buchbare Gastgeber
Die aktuelle Situation fordert auch von Gastgebern, die schon buchbar sind, sich neu aufzustellen. Im Hinblick auf die Zeit nach der Krise empfiehlt es sich Urlaubern größtmögliche Flexibilität zu bieten. Wir prüfen die Auftritte und Angebote der Unterkunftsbetriebe und besprechen Optimierungen.

Mitarbeiter der OBS stehen für Sie von Montag bis Freitag von 9:00 – 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 0941-46374849 zur Verfügung. Bei Kontaktaufnahme per Mail (info@obsg.de) rufen wir gerne zurück oder vereinbaren einen Beratungstermin und prüfen im Vorfeld Ihren bestehenden Gastgebereintrag.

3. IN KÜRZE: Kostenlose Webinare zu Themen rund um die Onlinebuchung
Wir empfehlen die ruhige Zeit zu nutzen, um sich weiterzubilden. Wer dabei das Haus nicht verlassen darf, macht das am besten über seinen Computer. Zu diesem Zweck wurde für Gastgeber und Touristiker ein umfangreiches Webinar Angebot erstellt. Dabei geht es um Fragen der Produktpräsentation genauso wie des professionellen Umgangs mit Buchungen bzw. dem Finden von Gästen in einer schwierigen Zeit. Das Schulungsangebot steht allen kostenlos zur Verfügung.

Das gesamte Kursangebot und die Termine werden in Kürze über das ostbayerische PartnerNet und per Newsletter kommuniziert. Ansprechpartnerin ist Katharina Stutz aus dem OBS Team, die Sie unter der 0941-46374855 oder per Mail stutz@obsg.de erreichen.

 

Wir wünschen allen viel Glück und Durchhaltevermögen in dieser schwierigen Zeit. Wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam es schaffen können die Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Bleiben Sie gesund!

Beitrag teilen: