Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

DEHOGA Bayern: Coronavirus – Verordnungen im Wortlaut, Antworten auf die wichtigsten Fragen

15. Mai 2020 · Corona-Krise

Auch der DEHOGA Bayern informiert über die neuen Verordnungen:

Endlich wurden alle Verordnungen mitsamt Anhängen, die die Wiedereröffnung der Gastronomie betreffen, veröffentlicht:

Neu ist:

  • Auch Kontaktpersonen von Coviderkrankten dürfen kein Lokal besuchen (“Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen”)
  • Datenschutzrechtliche Klarstellung (“Die Gästeliste ist so zu führen und zu verwahren, dass Dritte sie nicht einsehen können. Die Daten sind nach Ablauf eines Monats zu vernichten.”)
  • “Lüfter und Handtrockner sollen außer Betrieb genommen werden”.

Da Verordnungstexte manchmal Raum zu Interpretationen geben, haben wir für Sie die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen auf unserer Internetseite unter “FAQ – Fragen und Antworten – Die wichtigsten Antworten zum Coronavirus” unter dem Punkt “Auflagen Gastronomie” zusammengestellt, z.B.:

  • Ist der Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Tischen oder den Stühlen zu messen? Wie breit müssen dann die Gänge sein?
  • Darf man den Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Tischen verringern, wenn man eine Trennwand zwischen den Tischen hat (bspw. aus Plexiglas)?
  • Gibt es eine maximale Personenanzahl, die ich an einem Tisch platzieren darf?

Alle Antworten sind mit dem zuständigen Wirtschaftsministerium und dem Entbürokratisierungsbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung abgestimmt. Sollten Sie von Ihrer Behörde eine abweichende Antwort erhalten, senden Sie bitte Ihrer Behörde den Link zu unseren FAQs zu. Sollte dann die Behörde noch Fragen haben, soll sie sich bitte an uns wenden.

Bayerischer Hotel- und
Gaststättenverband
DEHOGA Bayern e.V.

Prinz-Ludwig-Palais
Türkenstr. 7
80333 München

Tel +49 89 28760 – 0
Fax +49 89 28760 – 111
landesgeschaeftsstelle@dehoga-bayern.de
www.dehoga-bayern.de