Nächste Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Online-Marketing in Zeiten von Corona

17. Juni 2020 · Allgemein · Corona-Krise · Marketing · Online

Die letzten Wochen und Monate waren für den Tourismus in Niederbayern und der Oberpfalz bekanntermaßen nicht einfach. Corona hat alles zum Erliegen gebracht. Die Ostbayern Tourismusmarketing GmbH hat den Tourismusverband Ostbayern in dieser Zeit mit ihren verschiedenen Dienstleistungen unterstützt.

Erfolgreiche Social Media Aktivitäten  

Es ist doch einfach so: Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Deswegen haben wir alle geplanten Marketingmaßnahmen, die konkrete Angebote und Veranstaltungen bewerben, ausgesetzt und uns ganz auf besondere Momente und Orte konzentriert, die wir für den Tourismusverband Ostbayern e.V. auf unseren Social Media Kanälen mit dem Hashtag #zsammhoitn geteilt haben. Potentielle Gäste und alle Interessierten sollten bei uns Inspiration für kommende Urlaube und vor allem auch Ablenkung für die Zeit Zuhause finden. Die Beiträge fanden insgesamt ein begeistertes Echo bei unseren Fans: Auf Facebook und Instagram haben wir mit unseren Postings in den zwei Monaten zwischen Mitte März und Mitte Mai insgesamt mehr als 2,2 Mio. Nutzer erreicht und viele positive Rückmeldungen erhalten. Und das Ganze rein organisch.

“Restart” mit Online-Marketing

Mit den Lockerungen in der Corona-Krise wurden langsam auch wieder die Budgets für die Online-Marketing-Maßnahmen des Tourismusverbandes Ostbayern e.V. und vieler weiterer Kunden eingesetzt. Die Gäste werden z.B.  animiert, sich mit Informationsmaterial über die nächste Wanderung oder Radltour zu versorgen. Zusätzlich haben wir Tagestouren (z.B. Goldsteig, Jurasteig, Fünf-Flüsse-Radweg, Donauradweg) beworben, die auch mit den verbliebenen Einschränkungen der Corona-Krise möglich sind.

Im Mai haben wir für viele unserer Kunden wieder mit Online-Marketingmaßnahmen losgelegt. Wir konnten mit unseren Maßnahmen auf diversen Plattformen 21.862 Klicks auf Webseiten, 18.425 neue Facebook-Fans, 16.924 Beitragsreaktionen, 10.430 Videoaufrufe generieren – und das alles bei einer Reichweite von 1.161.381 Nutzern.

Zufriedene Kunden

Aber lassen wir drei unserer Kunden doch einfach selbst sprechen:

Nina Lang – Projektmanagerin Naturpark Steinwald

Nina Lang, Naturpark Steinwald

Nina Lang, Naturpark Steinwald

“Für den Naturpark Steinwald haben wir im Mai erstmalig eine Facebook-Kampagne zur Steigerung der Reichweite umgesetzt und konnten mit dem Einsatz eines mittleren dreistelligen Betrags die Anzahl der Follower vervierfachen.  „Aktuell folgen uns knapp 9.260 bayern- und outdoorbegeisterte Facebook-User. Das ist großartig!“, sagt Nina Lang von der Steinwald-Allianz in Erbendorf. Auch konnte die Zahl der Prospektbestellungen im Kampagnenzeitraum um 1.000 Prozent gesteigert werden: „Wir haben deutlich mehr Prospekte verschickt als vor dem Start der Kampagne“, so Lang. Sie fügt ergänzend hinzu: „Die Zusammenarbeit verläuft unkompliziert und das  Team verfügt über ein großes touristisches Know-how. Daher sprechen wir eine klare Empfehlung für das Online-Marketing der Ostbayern Tourismus Marketing GmbH aus!”

 

Rainer Seitz – Leiter des Amtes für Touristik der Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Rainer Seitz, Leiter Amt für Touristik in Neumarkt

Rainer Seitz, Leiter Amt für Touristik in Neumarkt

“Corona-Pandemie, Lockdown, Tourismus am Boden, keine Gäste und Besucher, Motivation im Keller…. Aber wir steck(t)en deswegen den Kopf nicht in den Sand, sondern wollen jetzt seit Pfingsten mit dem Tourismus in Neumarkt wieder voll und ganz durchstarten.

Zusammen mit Ostbayern Tourismus Marketing und den beiden Expertinnen Christine Waldhier und Monika Mirosavljevic haben wir uns ein schlüssiges Konzept überlegt, wie wir gerade in diesem schwierigen Umfeld die Chance für den Urlaub im eigenen Land nutzen können, um Traffic auf unsere neue Homepage www.tourismus-neumarkt.de zu generieren und wir den „Abverkauf“ und Vertrieb unserer Prospekte ansteuern können.  Wir haben deswegen die OTM damit beauftragt, über mehrere Kanäle hinweg unsere neue Website zu bewerben und möglichst viele Besucher zu generieren. Zusätzlich sollten auch unsere Prospektbestellungen angekurbelt werden. Schon nach ein paar Tagen waren die Ergebnisse spürbar, über das Pfingstwochenende sind bei uns deutlich mehr Bestellungen eingegangen als im Durchschnitt. Über 100 Anfragen über das verlängerte Pfingstwochenende machten uns viel Arbeit, aber auch glücklich und zufrieden. Die OTM konnte dafür im positiven Sinne verantwortlich gemacht werden – und hierzu einen herzlichen Dank aus Neumarkt in den Gewerbepark Regensburg – dass in einer knappen Woche über 3000 Klicks auf der Homepage zusätzlich gezählt werden konnten.

Die Abwicklung vom gemeinsamen Brainstorming über die Angebotserstellung bis hin zur Umsetzung war einfach, umkompliziert, professionell und vor allem auch nachweislich erfolgreich – danke Euch sehr! Für mich/uns war dies auch Neuland. Aber wie überall ist auch bei uns ein völliger Neustart erforderlich. Die Zusammenarbeit war sehr gut und ich kann nur sagen „Kunde droht der OTM mit weiteren Folgeaufträgen….“!”

Fünf-Flüsse-Radweg – Projektleiter Uwe Stanke:

Uwe Stanke, Projektleiter Fünf-Flüsse-Radweg

Uwe Stanke, Projektleiter Fünf-Flüsse-Radweg

“Mit dem Team Online-Marketing vom Tourismusverband Ostbayern e.V. konnten wir innerhalb eines Jahres die Followerzahlen unserer Facebook Accounts von 500 auf 14.000 Follower steigern. Damit ist der Fünf-Flüsse-Radweg nun in den sozialen Medien auf Platz 2 aller Radfernwege angelangt. Das mediale Echo ist riesig.

Die Abwicklung von Marketingaktivitäten erfolgt sehr einfach und die Zusammenarbeit und Kommunikation ist vorbildlich. Für mich als Projektleiter des Fünf-Flüsse-Radwegs ist Online-Marketing fundamental und im modernen Marketing nicht mehr wegzudenken.

Der große Vorteil in der Zusammenarbeit mit der Online-Marketing Abteilung der Ostbayern Tourismusmarketing GmbH liegt darin, dass Erfolge sofort messbar sind. Sei es an der Followerzahlen, den Likes oder auch im Bereich der Prospektbestellung. Als Beispiel möchte ich hier eine Online-Weihnachtsaktion erwähnen, in deren Zuge wir innerhalb weniger Tage knapp 2.000 Radkarten versenden durften.”

 

Wir sagen all unseren Kunden ganz herzlichen Dank für die tolle und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Gemeinsam sind wir stark!