Nächste Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: Stadt Bogen

1000 Gastgeber im Bayerischen Wald jetzt online buchbar

6. August 2020 · Allgemein · Bayerischer Wald · Pressemitteilung

Der Online-Reisemarkt ist inzwischen die wichtigste Vertriebsform

999 Gastgeber aller Kategorien sind im Bayerischen Wald über das System des Tourismusverbandes Ostbayern online buchbar. Eine außergewöhnliche Unterkunft macht jetzt den Tausender voll: Ein nostalgischer Bahnwaggon, der zur Pension umgebaut wurde. Er steht im Bahnhof Bogen und ist Radfahrern, Eisenbahnliebhabern, Wanderern oder Familien eine ganz besondere Herberge. Man schläft im Liegeabteil, und frühstückt morgens im Bistro am Bahnhof. Dienstleister für die Onlinebuchung in ganz Ostbayern ist die Online Buchung Service GmbH (OBS), eine Tochtergesellschaft des Tourismusverbandes Ostbayern e.V.

Unkompliziert und einfach, aber überlebensnotwenig für kleine Betriebe

In Ostbayern sind über das System der OBS derzeit 1600 Betriebe buchbar, davon sind rund 75 Prozent Klein- und Kleinstvermieter. Diese werden nicht nur online buchbar gestellt, sondern umfassend betreut und geschult.

Geschäftsführer Dr. Michael Braun sieht seine Aufgabe darin, die Betriebe aktiv zu unterstützen, sich digital und online buchbar aufzustellen: „Wer nicht perfekt online buchbar ist, der wird es sehr, sehr schwer haben zu überleben, gerade jetzt. Wir schließen die Betriebe bei uns an, machen sie über das Internet buchbar und präsentieren sie auf dem Online-Reisemarkt über ein starkes Vertriebsnetzwerk, das aus regionalen Tourismusseiten und den wichtigsten Online-Buchungsportalen besteht“, erklärt Braun, „Unsere Betriebe sind weltweit buchbar und werden regional betreut. Das ist einzigartig.“

Informationen: https://online-buchung-service.de/

Gratulation vom Tourismusverband Ostbayern vor dem 1000. online-buchbaren Betrieb des Bayerischen Waldes:

v.l.n.r: Birgit von Byern, Tourismusreferentin Landratsamt Straubing Bogen, Christian Freundorfer, Kulturamtsleiter Stadt Bogen, Jenny Weiderer, Pächterin, Günter Reimann, Destinationsmanager Bayerischer Wald, 2. Bürgermeister Josef Fisch, Stadt Bogen

Bahnwaggon Bogen

Quelle: TVO

Neue Gäste reisen an. Insgesamt sind im Jahr 2019 rund 67.000 Buchungen mit 525.406 Übernachtungen über das Online-Buchungssystem eingegangen.