Nächste Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Neue Ausstellung im Haus der Bayerischen Geschichte: Tempo, Tempo – Bayern in den 1920ern

25. September 2020 · Kultur · Ostbayerische Städte

Von Samstag, den 26. September 2020 an, ist die neue große Sonderausstellung im Donausaal des Hauses der Bayerischen Geschichte in Regensburg zu sehen. Der mit modernster Filmtechnik gedrehte Film “Wartesaal. Das Schauspiel zur Ausstellung” von und mit Christoph Süß stimmt ins Bayern der 1920er Jahre ein und verbindet diese Zeit des Umbruchs mit der Gegenwart. In der Ausstellung geht es anschließend mit 100 Originalexponaten wie einem von noch zwei existierenden Fauns oder der Nobelpreisurkunde Thomas Manns zur Sache. Und wussten Sie, dass bereits 1928 auf Münchens Straßen 2081 Radfahrer verunglückten? Wilde, aber auch gefährliche Zeiten!

Die Sonderausstellung Tempo, Tempo ist bis 7. Februar 2021 zu sehen und sicherlich mehr als einen Besuch wert!

 

Laufzeit “Tempo, Tempo – Bayern in den 1920ern”
26. September 2020 bis 7. Februar 2021, Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg
Dienstag bis Sonntag 9 – 18 Uhr, Montag geschlossen

Eintrittspreise in Bayern- und Dauerausstellung des Museums
Erwachsene: 5,00 €
Ermäßigt: 4,00 € (z.B. Senioren, Gruppen ab 15 Personen)
Eintritt frei: Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sowie Schüler im Klassenverband und Studierende bis 30 Jahre

Der Eintritt zur Filmvorführung ist frei!