Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Sonderprogramm “Touristische Infrastruktur – Kneipp-Anlagen”

15. Oktober 2020 · STMWI

Im Jahr 2021 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag von Pfarrer Sebastian Kneipp. Die von ihm begründete Therapie wird heute in Bayern in zahlreichen Kommunen, Tourismusorten, Kurorten und Heilbädern mit Kneippanlagen gelebt und praktiziert.
Aus Anlass des Jubiläumsjahres hat der Bayerische Landtag ein zeitlich befristetes Sonderprogramm mit dem Ziel der Ertüchtigung, Sanierung und in Einzelfällen auch des Neubaus von Kneippanlagen beschlossen. Einzelheiten des Programms können Sie dem Informationsblatt entnehmen.

Sollte in Ihrer Kommune entsprechender Bedarf bestehen, wird um fristgerechte Übermittlung aussagekräftiger Unterlagen (Vorhabensbeschreibung, Kostenschätzung, Finanzierungsplan, Stellungnahme des örtlichen Kneipp-Vereins bzw. des Kneipp-Bundes) an das Sachgebiet Wirtschaftsförderung der für Ihren Ort zuständigen Regierung (s. Informationsblatt).
Nach Ablauf der Frist werden die eingegangenen Vorhabensanträge priorisiert und es erfolgt gemäß Verfügbarkeit der Finanzmittel der Zuschlag. Die geförderten Maßnahmen sollen im Jahr 2021 zügig umgesetzt werden.