Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald - Thomas Kujat

Vier Top Ferienhöfe aus dem Oberpfälzer Wald von LandReise.de ausgezeichnet

9. Februar 2021 · Allgemein

Die Internet-Seite LandReise.de, das größte Vermittlungsportal für Bauernhof- und Landurlaub, hat kürzlich die Top Ferienhöfe 2021 ausgezeichnet. Statt einer großen Preisverleihung auf der Grünen Woche in Berlin gab es diesmal eine virtuelle Gala für die Gastgeber. Dank ausgezeichneter Gästebewertungen dürfen sich in diesem Jahr vier Urlaubshöfe aus dem Oberpfälzer Wald über den Titel „Top Ferienhof“ freuen: Urlaub auf dem Meuerhof (Brunn bei Tirschenreuth), der Hasenhof Schraml (Reuth b. Erbendorf), der Simmernhof Mossendorf (Burglengenfeld) und Urlaub am Regen – Biobauernhof Dirnberger (Nittenau).

Trotz der Corona-Pandemie und zeitweisen Einschränkungen beim Reisen ist es diesen Oberpfälzer Ferienhöfen im letzten Jahr gelungen, auf LandReise.de so viele positive Bewertungen von Gästen zu erhalten, dass sie in die Topkategorie der Ferienhöfe gewählt wurden. Um die Auszeichnung zu bekommen, müssen die Gastgeber eine Mindestzahl an Bewertungen erhalten und dabei mindestens die Note 1,5 erreichen. Bei der Online-Bewertung beurteilen die Gäste u.a. Ausstattung, Service und Freizeitangebote ihres Urlaubsdomizils. Die vier Höfe im Oberpfälzer Wald punkteten dabei mit ehrlicher Gastfreundschaft, komfortablen Ferienwohnungen und einem authentischen Hofalltag, der die ganze Familie begeistert.

Jeder der vier Ferienhöfe hat dabei sein ganz eigenes Erfolgsrezept – und ist bemüht, das auch stetig weiterzuentwickeln. Auf dem Meuerhof bei Tirschenreuth etwa spielen die kleinen Ponys eine große Rolle. Juniorchefin Elisabeth Bauer hat sich kürzlich sogar zur HIPPOLINI-Lehrkraft ausbilden lassen und kann dank des bekannten Reitpädagogik-Konzepts nun noch mehr kindgerechtes Reiter-Knowhow vermitteln. Der Hasenhof von Familie Schraml bei Reuth (Erbendorf) ist ein Paradies für Kinder – abseits von Straßen und Autoverkehr, dafür mit einem großen Tret-Fuhrpark und vielen Tieren. Direkt an der Naab liegt der Simmernhof in Mossendorf (Burglengenfeld). Hier können die Gäste praktisch direkt von der Ferienwohnung ins Kanu steigen. Auch der Biobauernhof Dirnberger liegt am Wasser – und wem der Fluss Regen zu kalt zum Baden ist, der kann gemütlich im „Hot Tub“ mit Blick auf die Wasserlandschaft entspannen. Nun hoffen alle ausgezeichneten Betriebe auf eine baldige Wiedereröffnung nach dem Lockdown – denn schließlich wollen sie auch im nächsten Jahr möglichst wieder als Top Ferienhof gelten.

Weitere Informationen zum gesamten Wettbewerb finden Sie auf www.beliebtester-ferienhof.de und www.landreise.de.