Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: Pullman City

Stiller Protest der Hotel-, Gastro- und Tourismusbranche

10. März 2021 · Allgemein · Bayerischer Wald

Am Monta,g den 1. März, haben deutschlandweit Hoteliers und Gastronomen einen gedeckten Tisch bzw. ein gemachtes Bett als stillen Protest auf öffentlichen Plätzen aufgestellt. Damit sollte im Vorfeld des nächsten Treffen zwischen den Spitzen der Bundesregierungen und der Länder am 3. März auf die prekäre Lage der Gastro-, Hotel- und Freizeitbetriebe und die momentane Perspektivlosigkeit aufmerksam gemacht werden. Mittlerweile ist die gesamte Branche seit März 2020 insgesamt sechs Monate geschlossen. Während andere Branchen öffnen durften bzw. die Öffnung bevorsteht, wurden die Öffnungen der Tourismus noch nicht behandelt.

Auch im Bayerischen Wald haben die tourstischen Partner an besonderen Standorten  einen stillen Protest durchgeführt. Am neuen Turm am Waldwipfelweg in Sankt Englmar. Ebenso in Bodenmais oder filmreif inszeniert in Pullman City in Eging am See.

Die Aktion hatte grundsätzlich eine großes Presseecho verursacht.

Aktion Pullman City

 

 

 

 

Beitrag teilen: