Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: ARBERLAND REGio GmbH

Virtueller Messeauftritt und Pressekonferenz der ARBERLAND REGio GmbH

17. März 2021 · Bayerischer Wald · Messe · Online

Pressekonferenz im Livestream, virtuelle Meetings, Fachvorträge zum Barrierefreien Reisen oder Diskussionsrunden zum Nachhaltigen Tourismus. Die Tourismusförderung der ARBERLAND REGio GmbH blickt zurück auf eine erfolgreiche und informative digitale ITB Berlin NOW 2021.

Die weltweit größte Internationale Tourismusbörse Berlin (ITB) fand coronabedingt 2021 erstmals ausschließlich digital statt und zählte an den fünf Messetagen rund 65.700 User auf der Online-Plattform. Neben der Möglichkeit zum Netzwerken in Einzel- oder Gruppen-Calls gab es im Eventprogramm zahlreiche Fachvorträge und Diskussionsrunden.

Parallel dazu präsentierte sich das ARBERLAND in der virtuellen Bayernhalle unter dem Dach der Bayern Tourismus Marketing GmbH als Unteraussteller des Tourismusverbandes Ostbayern. In der Bayernhalle konnten sich Besucher auf eine virtuelle Reise durch Bayern begeben. Dazu gab es ein umfassendes Rahmenprogramm mit  Themen-Talks und Pressekonferenzen im Livestream, bei denen ca. 260 Zuhörer – darunter Journalisten und Fachmagazine –  aktiv mitwirkten.

Auch das ARBERLAND präsentierte sich im Rahmen einer 45-minütigen Live-Sendung aus dem Studio in München. Tourismusreferentin Susanne Wagner, Kathrin Baumann und Hanse Wenzl (Projektmanager Outdoor, Tourismusförderung) präsentierten unter dem Titel „Pilgern, Mountainbiken, Biergehnuss – Grenzenlose Mikroabenteuer im ARBERLAND BAYERISCHER WALD“ Outdoor-Angebote aus der Region, die beim touristischen Restart auch zur Besucherlenkung beitragen sollen.

Die Aufzeichnung der Pressekonferenz steht ab sofort auch auf der Homepage www.arberland-regio.de sowie dem YouTube-Kanal der Kreisentwicklungsgesellschaft zur Verfügung.

Beitrag teilen: