Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: TVO_Florian Trykowski

Bürgermeisterbesuche im Landkreis Neumarkt i.d.OPf.

18. Juni 2021 · Allgemein · Bayerischer Jura

Am 18. Juni war Veronika Perschl im Landkreis Neumarkt i.d.OPf. unterwegs und besuchte die Orte Parsberg und Berching.

Gesprächspartner in Parsberg waren Marlies Werth vom Touristikverband Parsberg-Lupburg und Andreas Pöller vom Veranstaltungsmanagement der Stadt Parsberg. Geschäftsstellenleiter Schmidmeier begrüßte in Vertretung von Bürgermeister Josef Bauer die Runde und betonte vor allem die Bedeutung des Tourismus für Parsberg. Wichtig sei ihm, aufzuzeigen, dass die touristische Infrastruktur – gerade in Zeiten von Corona – in besonderer Weise auch den Einheimischen zugute kommt bzw. diese wieder verstärkt schätzen. Immer stärker fällt in der Stadt Parsberg auch der Freizeitverkehr ins Gewicht. Durch ihre zentrale Lage zwischen Nürnberg und Regensburg, eingebettet ins Tal der Schwarzen Laber, ist Parsberg für Radler und Wanderer aus der näheren und weiteren Umgebung ein reizvolles Ausflugsziel. Eines der großen Projekte in Parsberg ist aktuell der Bahnhofsumbau. Er soll zu einem einladenden Eingangstor zur Stadt mit einem begehbaren Schaufenster umgestaltet werden. Veronika Perschl erläuterte in ihren Ausführungen die Leistungen des Verbandes und wies auf die aktuellen Projekt insbesondere im Bereich Digitalisierung hin. Eine große Chance sieht sie in der Buchbarmachung von Erlebnisangeboten.

v.l.n.r. Andreas Pöller, Marlies Werth, Veronika Perschl

In Berching fand der Austausch mit Bürgermeister Ludwig Eisenreich und Touristikerin Aniko Kerl statt. Berching liegt direkt am Fünf-Flüsse-Radweg und profitiert in erheblicher Weise von diesem Leuchtturm-Radweg. Mit Beginn des schönen Wetters und den sinkenden Corona-Zahlen sind bereits wieder sehr viele Radler in dem historischen Städtchen anzutreffen. Nicht umsonst ist die Facebook-Seite des Fünf-Flüsse-Radwegs mit mehr als 30.000 Followern seit 4. Mai Deutschlands größte Radwege-Seite in den sozialen Medien. In Berching ist aktuell eine Aufbruchstimmung zu verspüren. Mit der neuen Kulturhalle, zwei aufwändig restaurierten gastronomischen Betrieben mitten in der Stadt sowie zwei weiteren geplanten großen touristischen Projekten und der laufenden Innenstadtrenovierung entwickelt sich Berching immer mehr zu einem “Hotspot” mit hoher Aufenthaltsqualität entlang von Sulz und Main-Donau-Kanal. Mit Angeboten des TVO wie der Onlinebuchbarmachung von weiteren Betrieben und Erlebnisangeboten sieht man Möglichkeiten, dem Trend zur Digitalisierung zu folgen.

v.l.n.r. Aniko Kerl, Bürgermeister Ludwig Eisenreich, Veronika Perschl

Veronika Perschl bedankte sich bei beiden Orten für die jahrzehntelange gute, vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit in Sachen Tourismus.

Beitrag teilen: