Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: Oberpfälzer Radlwelt, Burgruine Waldeck; Foto: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald, Landkreis Tirschenreuth

Besuche in Waldershof und Kulmain

5. August 2021 · Allgemein · Oberpfälzer Wald

Am Dienstag, 03.08.2021, setzte Veronika Perschl ihre Besuchsreihe im Oberpfälzer Wald fort. Auf dem Programm standen die Stadt Waldershof und die Gemeinde Kulmain. Beide liegen im nördlichen Oberpfälzer Wald am Rande des Fichtelgebirges und sind Mitglied der Steinwaldallianz.

In Waldershof waren die Kolleginnen aus dem Tourismus, Angela Schindler und Jessica Nettles die Gesprächspartnerinnen. Die Stadt ist Stammsitz des weltweit bekannten Fahrradherstellers Cube. Damit spielt von Haus aus auch das Thema Fahrradfahren eine wichtige Rolle. Inzwischen ist man auch Teil der Hauptrunde der Oberpfälzer Radlwelt und liegt an der Erlebnisroute Vulkane & Erdgeschichte. Zudem liegt Waldershof am Qualitätsweg Goldsteig. Die Gäste in der Stadt profitieren darüber hinaus von den vielfältigen Freizeitangeboten sowohl des Oberpfälzer Waldes als auch des Fichtelgebirges. Ziel der Stadt Waldershof ist es, sich zukünftig noch stärker im Tourismus zu positionieren.

v.l. n.r. Jessica Nettles, Angela Schindler, Veronika Perschl

In Kulmain fand das Gespräch mit Bürgermeister Günter Kopp statt. Der Ort liegt landschaftlich attraktiv am Fuße des Armesbergs (731 m ü NN), einem weithin sichtbaren, bewaldeten Basaltkegel. Vom Gipfel des Armesbergs hat man eine wunderbare Aussicht über das Kemnather Land bis zur Burgruine Waldeck und zum Rauhen Kulm sowie in der Gegenrichtung bis zum Ochsenkopf im Fichtelgebirge. Touristisch profitiert Kulmain von einem ausgedehnten Wander- und Radwegenetz. Es gibt sogar einen eigenen Kulmain-Radweg. Dieser verbindet die vielseitig strukturierten Landschaftsformen mit den geologischen Sehenswürdigkeiten und ermöglicht damit eine kleine Reise durch die Erdgeschichte der Region. Durch seine Lage nahe der Erlebnisroute “Vulkane & Erdgeschichte” ist der Ort ebenfalls Teil der neuen Oberpfälzer Radlwelt.

 

 

Beitrag teilen: