Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Besuch in Waldsassen

21. Oktober 2021 · Allgemein · Oberpfälzer Wald

Am 19. Oktober 2021 besuchte Veronika Perschl die Stadt Waldsassen. Gesprächspartner waren Bürgermeister Bernd Sommer und die Leiterin der Tourist Information, Inge Frank.

Waldsassen ist das kulturelle und geistige Zentrum des Stiftlands mit einer Strahlkraft weiter über die Region hinaus. Das Ensemble von Zisterzienser-Kloster mit prachtvoller Stiftsbasilika und  Stiftsbibliothek sowie dem Naturerlebnisgarten mit Umweltstation prägt die Stadt. Das Erbe und Gedankengut der Zisterzienser soll auch für die kommenden Generationen erhalten werden. Im Rahmen eines transnationalen Leader-Kooperationsprojektes “Cisterscapes – Zisterziensische Klosterlandschaften in Mitteleuropa” ist man aktuell gemeinsam mit insgesamt 17 Klosterstandorten aus fünf Ländern dabei, einen Antrag zum Transnationalen Europäischen Kulturerbesiegel auf den Weg zu bringen.

Dass Tourismus in Waldsassen eine große Bedeutung hat, zeigt auch die Tatsache, dass es ab 01. November 2021 ein eigenes Sachgebiet Kultur und Tourismus geben wird. Inge Frank, die bisherige Leiterin der Tourist Information, wird die Leitung übernehmen.

Neue Wege geht Waldsassen auch in der Vermarktung. So hat die Stadt in den letzten Jahren ein historisches Haus saniert. Darin sind zwei hochwertige Appartements entstanden, die über die Tourist Information an interessierte Ferienwohnungsgäste vermietet werden sollen.

Aktuell wirft bereits das Jahr 2022 seine Schatten voraus. Dann soll unter dem Motte “Waldsassen – echt Europa” eine Europäische Kulturwoche stattfinden. Neben einigen musikalischen Open Air Veranstaltungen soll vor allem das Bewusstsein für Europa vertieft werden – für eine demokratische und friedliche Zukunft in Freiheit! Höhepunkt wird die Symphonie Nr. 9 (in D minor, Op. 125) von Ludwig van Beethoven sein. Sie erklingt auf dem Basilikaplatz unter der Leitung von Stefan Veselka mit großem Orchester und Chor aus Brünn/Tschechien und Solisten der Oper Prag am Abend des 26. Juni 2022.

Beitrag teilen: