Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: Landkreis Cham

Digitale Infoveranstaltung „Förderprogramme Tourismus in Bayern – E-Ladepunkte“

Wie bereits informiert , setzt der Freistaat Bayern eine unkomplizierte Fördermaßnahme für einen nachhaltigen, smarten, barrierefreien und ökologischen Tourismus auf. Das Programm befasst sich unter anderem mit dem Ausbau der Ladeinfrastruktur in Bayern und ist speziell auf die Tourismusbranche, konkret Betreiber von Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Gaststätten, Campingplätze oder touristischen Attraktionen zugeschnitten.

Analysen unterstreichen, dass die Verfügbarkeit von Ladesäulen vor Ort vor allem im Bereich des Tourismus zukünftig bei der Auswahl der Beherbergungsstätte wichtiger wird. Das Förderprogramm ist somit für Sie eine Möglichkeit, sich mit Hilfe von Fördergeldern gut aufzustellen und für die Zukunft zu rüsten.

Im Rahmen des Programms „Tourismus in Bayern – fit für die Zukunft“ liegt die Projektträgerschaft speziell für die Fördermaßnahme „E-Ladepunkte“ bei der Bayern Innovativ GmbH. Es besteht noch großer Informationsbedarf, besonders bei den Tourismusbetrieben, die mit Förderprogrammen bislang noch keine Erfahrung sammeln konnten. Profitieren Sie vom Angebot des Wirtschaftsministeriums, das die Förderung von Ladepunkten für E-Bikes, E-Rollers, etc. mit bis zu 300 Euro und für ein Elektroauto mit bis zu 1.500 Euro beinhaltet. Das Programm soll bewusst einfach und nutzerfreundlich angelegt sein. Informieren Sie sich: Zahlreiche und detaillierte Informationen sind sehr ausführlich unter folgendem Link zusammengefasst: Förderprogramm Tourismus in Bayern – E-Ladepunkte (bayern-innovativ.de).

 

INFORMATIONSVERANSTALTUNG:

Nutzen Sie unverbindlich und kostenlos das gemeinsame Angebot des Tourismusverbands Ostbayern e.V. mit der DEHOGA und den Industrie- und Handelskammern Oberpfalz und Niederbayern. Bei einer digitalen Infoveranstaltung erhalten Sie vom Vertreter von „Bayern Innovativ“ einen kleinen Überblick über die Elektromobilität im Allgemeinen, Informationen zu dem Förderprogramm selbst sowie über die Antragstellung und den Ablauf.

 

Die digitale Veranstaltung findet

am Montag, 6. Dezember 2021, um 10 Uhr

statt.

Bitte melden Sie sich unverbindlich über diesen Link an. Sie erhalten nach Registrierung die Zugangsdaten für die Teilnahme über das Kommunikationssystem Zoom.

Wir freuen uns aus auf zahlreiche Teilnahme!

 

Beitrag teilen: