Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Update: 15. Bayerische Infektionsschutz-maßnahmenverordnung aktualisiert

16. Dezember 2021 · Corona-Krise

Seit 15.12. gilt die aktualisierte Version der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung mit ein paar Neuerungen. Diese Verordnung gilt vorerst bis 12. Januar 2022.

Darin wurde z.B. geregelt, dass Booster-Geimpfte ab dem 15. Tag nach der Drittimpfung von 2Gplus-Regelungen ausgenommen werden. Diese müssen also keinen Testnachweis mehr erbringen, wenn sie ins Kino oder in die Therme gehen möchten. 2Gplus gilt insgesamt nur noch in Innenbereichen, außen gilt 2G. Zu Silvester herrscht ein Ansammlungs- und Feuerwerksverkaufsverbot – in der Gastronomie hingegen gilt an Silvester eine Ausnahme von der 22h-Sperrzeit. Für die Bereiche mit besonderer Zugangsbeschränkung (2G oder 2Gplus) gelten jetzt Erleichterungen für Betreiber und Beschäftigte. Wenn Kundenkontakte oder Kontakte zu anderen Personen bestehen, gilt nur noch die 3G-Regel.