Aufruf: Best Practice Beispiele zum Thema Nachhaltigkeit in Ostbayern

8. Februar 2022

Das Jahr 2022 steht in Ostbayern ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Dank einer Förderung durch das Bayerische Wirtschaftsministerium können wir die nachhaltige Destinationsentwicklung weiter voranbringen. Interessant für uns war dabei ein Ergebnis aus der Mitgliederbefragung 2021: 76 % aller Befragten gaben an, sich bereits mit dem Thema Nachhaltigkeit intensiver zu beschäftigen. Das hat uns sehr beeindruckt!

Best Practice Beispiele gesucht

Jetzt sind wir natürlich neugierig: Wollen Sie uns mitteilen, welches besondere Nachhaltigkeitsprojekt Sie im Tourismus aktuell umsetzen oder bereits umgesetzt haben? Gerne würden wir eine Sammlung von Best Practice Beispielen anlegen, zum einen, um für die Pressearbeit entsprechendes Material zu haben, zum anderen aber auch, um die KollegInnen in der Region über vorbildliche Nachhaltigkeitsinitiativen im Bereich Tourismus zu informieren – sozusagen von KollegInnen für KollegInnen.

Bitte beschreiben Sie Ihr Projekt mit maximal 1.000 Zeichen. Schön wäre auch, wenn wir zwei bis drei Bilder dazu erhalten könnten, die wir kostenfrei verwenden dürfen (bitte mit entsprechendem Vermerk).

Wir freuen uns auf Ihre Meldungen. Für Rückfragen steht Ihnen Veronika Perschl unter perschl@ostbayern-tourismus.de jederzeit gerne zur Verfügung.



Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Tourismusverband Ostbayern e.V.
Autor(in): Veronika Perschl
Perschl@ostbayern-tourismus.de

ÄHNLICHE ARTIKEL





IMPRESSUM   ·   DATENSCHUTZ   ·   LOGIN