Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Tourismuspreis-Gewinner gesucht!

12. Juli 2022 · Allgemein · Nachhaltigkeit

Bayern – Das sind 70.550 km², auf denen sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, landschaftliche Schönheit, reizvolle Städte und gelebtes Brauchtum befinden. Da ist es nur zu verständlich, dass Bayern ein großer Besuchermagnet ist und laut Deutschem Tourismusverband auch in 2021 wieder das beliebteste Reiseziele der Deutschen war. Bei rund 20% liegt der Anteil des Freistaats an der touristischen Wertschöpfung in Deutschland. Ein beachtlicher Wert. Und damit Bayern weiterhin an der „Pole Position“ im Deutschlandtourismus bleibt, hat sich der ADAC Südbayern die Förderung des Tourismus in Bayern auf die Fahne geschrieben. Und so schreibt der ADAC in Bayern, zusammen mit der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH und dem DEHOGA Bayern als exklusivem Kooperationspartner, nach einem Jahr coronabedingter Pause nun wieder den ADAC Tourismuspreis aus.

Gesucht werden innovative und zukunftsweisende Produkte, Events, Maßnahmen zur Gästebindung und Qualitätssicherung sowie kreative Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen. Unternehmen, Verbände, Vereine, Landkreise, Gemeinden, Kommunen und Privatpersonen haben die Möglichkeit, sich unter www.adac.de/tourismuspreis-bayern zu bewerben.

Teilnahmeschluss ist am 29.Juli 2022. Eine Fachjury aus Branchenexperten bewertet die eingereichten Projekte anhand der Kriterien Innovationsgrad, Kunden- bzw.  Zielgruppen-Orientierung sowie Nachhaltigkeit. Zusätzlich zum ADAC Tourismuspreis Bayern 2023 wird ein Sonderpreis Nachhaltigkeit 2023 ausgelobt. Gewürdigt werden die Gewinner bei einer Preisverleihung Anfang nächsten Jahres. Ihnen winkt zudem die Bewerbung ihrer „ausgezeichneten“ Projekte in den ADAC Medien.

Auf geht’s! Bewerben Sie sich!

Beitrag teilen: