Neues Gastgeberverzeichnis für die Ferienregion Zellertal

7. Mai 2024

Vorstellung des neuen Gastgeberverzeichnisses
Um das neue Gastgeberverzeichnis Zellertal vorzustellen, trafen sich die Verantwortlichen der beiden Tourist-Informationen, Vertreter der Druckerei Druck & Service Garhammer aus Regen, Bürgermeisterin Angelika Leitermann und Bürgermeister Johannes Vogl in der Tourist-Info Drachselsried.

Neues Design für das neue Prospekt
Sie halten die neue Broschüre in den Händen, die 50 Seiten umfasst und Arnbruck und Drachselsried sowie ihre Gastgeber vorstellt. Das neue Produkt wird über Messen, Anzeigenmarketing in gedruckten und online Medien sowie Prospektversand vertrieben. Das Layout des Prospekts wurde an den bereits überarbeiteten Veranstaltungskalender angepasst, um das einheitliche Erscheinungsbild im Marketing zu erweitern.

Hochwertig in Gestaltung und Ausführung
Es ist ein gelungenes Produkt, hochwertig in Gestaltung und Ausführung, edel im Design und informativ im Inhalt – die Ferienregion Zellertal zeigt seine Stärken. Öffnet man die Broschüre, grüßen voran die zwei Ortsansichten den Betrachter, eine bebilderte Inhaltsangabe macht Lust aufs weiterblättern. Die nächsten Seiten zeigen das breite Angebotsspektrum der Ferienregion Zellertal, Wandern, Aktiv- und Familienurlaub, Wasser, Kultur und Tradition sowie das Thema Glas sind gute Argumente für einen Urlaubsaufenthalt im Zellertal.

49 Betriebe stellen sich vor
Es folgen 49 Gastgebereinträge, davon 20 Arnbruck und 29 Drachselsried, die ihren Betrieb in Bild und mit Angebotsbeschreibung vorstellen. Die letzten Seiten zeigen Anreisewege und Ortspläne auf, sie geben Informationen zur Klassifizierung, zum Gästeservice Umwelt-Ticket (GUTi), zu den geldwerten Vorteilen der ZellertalCard und der aktivCard Bayerischer Wald, zum Kurbeitrag, Erklärung der Piktogramme, Öffnungszeiten der Tourist-Infos und Impressum.

Nachhaltigkeit in der Produktion
Ein wichtiges Thema bei der Herstellung war neben dem Informationsgehalt auch die Nachhaltigkeit in der Produktion, verwendet wurde umweltfreundliches Papier, das zu 100 % wiederverwertet werden kann.

Printprodukte nachwievor gefragt
Angelika Leitermann, Bürgermeisterin Arnbruck und Johannes Vogl, Bürgermeister Drachselsried bestätigten die gute Zusammenarbeit zwischen der Druckerei und den Tourist-Infos sowie innerhalb der Teams der beiden Tourist-Infos. Im Vergleich zu früher seien die Herstellungskosten eines Gastgeberverzeichnisses günstiger geworden, bemerkt Leitermann, heute können Fotos in guter Qualität selbst hergestellt werden, wofür man früher Fotografen benötigte. Bedauert wurde, dass sich nicht alle Gastgeber mit einem Eintrag am Zellertalprospekt beteiligten, diese fallen fast automatisch aus manchen Vertriebswegen heraus und sind somit für viele Interessenten nicht existent. Messebeteiligungen haben nach wie vor einen großen Stellenwert, bestätigen übereinstimmend die Touristiker. Messen werden nach den Coronajahren wieder sehr gut besucht und Urlaubsregionen und Orte gezielt ausgewählt. Auch Stammgäste informieren sich regelmäßig über die neuen Angebote und verlangen gezielt bestimmte Gastgeberverzeichnisse. Ein Gastgeberverzeichnis ist ein langlebiges Produkt, es geht durch mehrere Hände bzw. Familien und generiert dadurch eine große Reichweite. Und als wichtig betrachteten alle Anwesenden, Marketing in Print- und online-Medien so zu kombinieren, damit das Beste an Werbung erreicht werden kann.

Abschließend bedankte sich Florian Garhammer (Druck & Service Garhammer) für den Auftrag und das entgegengebrachte Vertrauen, er ist dankbar dafür, dass einigen Gemeinden die Regionalität wichtig ist und somit auch Arbeitsplätze vor Ort gesichert werden können.

Mehr unter https://www.zellertal-online.de/de/service/prospektbestellung

Foto und Bericht: Ilse Probst

Touristiker, Bürgermeister und Vertreter der Druckerei präsentieren das neue Gastgeberverzeichnis Zellertal. Von links: Claudia Strohmeier, Evi Müller, Franziska Bauer (Tourist-Info Drachselsried), Bürgermeister Johannes Vogl (Drachselsried), Bürgermeisterin Angelika Leitermann (Arnbruck), Margit Schaffer und Renate Kollmer (Tourist-Info Arnbruck), Max Oswald und Florian Garhammer (Druck & Service Garhammer)

Kategorien:
Sonstiges


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:

ÄHNLICHE ARTIKEL

IMPRESSUM   ·   DATENSCHUTZ   ·   LOGIN