Workshops “Nachhaltige Destinationsentwicklung” nach wie vor buchbar

29. Mai 2024

„Wir sind glaubwürdige Zukunfts- und Lebensraumgestalter*innen. Wir übernehmen Verantwortung für das Allgemeinwohl in unserer lebenswerten Heimat. Damit bewahren wir auch in Zukunft das bayerische Lebensgefühl und eine hohe Lebensqualität für Einheimische und Gäste.“

So lautet die gemeinsame Vision für eine nachhaltige Destinationsentwicklung in Bayern. Und es wurde ein Werkzeug entwickelt, das die bayerische Tourismusbranche auf ihrem Weg zur Nachhaltigkeit unterstützen soll. Entstanden ist eine Matrix, angelehnt an einen Ansatz der Gemeinwohl-Ökonomie.

Im Rahmen eines initialen Workshops sollen die Erkenntnisse und Ergebnisse des bayerischen Wegs aufgearbeitet, auf die jeweilige Region heruntergebrochen und Impulse für die Erarbeitung einer individuellen Strategie für die jeweilige Destination, abhängig von der Ausgangssituation, gegeben werden. Begleitet und moderiert werden die Workshops vom internationalen Beratungsnetzwerk Realizing Progress.

Die Bayern Tourismus Marketing GmbH bietet diese Workshops auch im Jahr 2024 an. Die Kosten für den Workshop betragen 500 € zzgl. Reise-/Übernachtungskosten für den Referenten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bisher fanden bereits in einigen Landkreisen Ostbayerns solche Veranstaltungen statt. Wir würden uns sehr freuen, wenn weitere Landkreise/Gebietsgemeinschaften auf das oben genannte Angebot zurück kommen würden, um Ostbayern ingesamt auf dem Nachhaltigkeitsweg weiter nach vorne zu bringen.



Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Tourismusverband Ostbayern e.V.
Autor(in): Veronika Perschl
Perschl@ostbayern-tourismus.de

ÄHNLICHE ARTIKEL

IMPRESSUM   ·   DATENSCHUTZ   ·   LOGIN