Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Antrag auf rückwirkende Freistellung einer Betriebsstätte wegen gesetzlicher oder behördlich angeordneter Schließung (Corona-Pandemie) Um der aktuellen Situation von Unternehmen, Institutionen oder Einrichtungen des Gemeinwohls im Zuge der Corona-Pandemie Rechnung zu tragen, kann aufgrund einer gesetzlichen oder behördlich angeordneten Schließung eine rückwirkende Freistellung von der Rundfunkbeitragspflicht beantragt werden. Eine rückwirkende Freistellung für eine Betriebsstätte aufgrund coronabedingter Schließung kann erfolgen, wenn der […]

Zum letzten Wochenende wurden die Rahmenkonzepte für Gastronomie, Bäder, Beherbergung, touristische Dienstleister sowie alle weiteren aufgehoben. Es gilt weiterhin die 16. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, welche die Maskenpflicht im ÖPNV enthält aber sonst keine Einschränkungen im Tourismus beinhaltet. Quelle: www.verkuendung-bayern.de

Aufgrund des Wegfalls der coronabedingten Beschränkungen, sind auch die uns bekannten, spezifischen Hygienekonzepte entfallen. Das StMGP hat darüber informiert, dass unter folgendem Link nun die allgemeinen Hygieneempfehlungen abrufbar sind: https://www.stmgp.bayern.de/wp-content/uploads/2022/05/corona_hygieneempfehlungen.pdf Die Empfehlungen sollen dazu beitragen, den Betrieb sicherer machen, sind aber keine rechtlich bindenden, erforderlichen Maßnahmen.

Die Antragsphase für das Förderprogramm “Tourismus in Bayern – fit für die Zukunft” des Bayerischen Wirtschaftsministeriums (StMWi) läuft weiter. Um möglichst viele Akteur*innen des bayerischen Tourismus auf das Programm aufmerksam zu machen und ihnen damit die Möglichkeit auf eine Förderung für Investitionen in die eigene Zukunftsfähigkeit zu geben, bietet das StMWi in diesem Monat weitere digitale Infoveranstaltungen an. In zwei […]

Neuschönau/Ludwigsthal. Es gibt Neuigkeiten aus den Tier-Freigeländen des Nationalparks Bayerischer Wald bei Neuschönau und Ludwigsthal. Nachdem die Landratsämter Freyung und Regen Ausnahmegenehmigungen erteilt haben, können die beliebten Outdoor-Attraktionen wieder ohne 2G-Nachweis benutzt werden – und ohne zeitliche Einschränkung. Die Nationalparkverwaltung weist jedoch darauf hin, dass auf das Abstandsgebot geachtet werden muss. Zudem gilt in Bereichen, wo kein ausreichender Abstand gewahrt […]

Das Hans-Eisenmann-Haus in Neuschönau, das Haus zur Wildnis in Ludwigsthal sowie die dazugehörigen Tier-Freigelände sind ab dem 26. Dezember täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Ein Eintritt ist nach den Vorgaben der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung nur mit 2G möglich, also für vollständig geimpfte und genesene Personen. Die entsprechenden Nachweise sowie der Personalausweis sind vor dem Besuch in den Nationalparkzentren […]

1 2 3 15
Seite 1 von 15

Teilen über: