Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Bilder einfügen

Bei WordPress gibt es drei Möglichkeiten, ein Bild einzubinden:

1) Einbindung des Links eines Bildes aus dem Internet

2) Upload eines Bildes vom Computer

3) Einbindung eines Bildes aus der WordPress Mediathek (erfordert vorherigen Upload)

Bei allen drei Arten, Bilder in Beiträge zu integrieren, ist die richtige Verschlagwortung und Benennung der Bilder von großer Bedeutung, um die interne Auffindbarkeit sowie auch die Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu erhöhen.

 

1) Einbindung des Links eines Bildes aus dem Internet

Mit dieser Möglichkeit können Sie Bilder in Ihren Artikel integrieren, welche z.B. bereits auf Ihren Websites verwendet werden.

  • Wählen Sie in der Editor-Leiste über dem Texteingabefeld oben rechts „Text“ aus. Klicken Sie anschließend auf „img“.

Bild über URL einfügen

  • Kopieren Sie den Link des Bildes, welches in den Beitrag eingefügt werden soll, in das entsprechende Feld und klicken Sie auf „OK“.

18_Bild über URL

  • Danach werden Sie aufgefordert, eine Beschreibung des Bildes einzugeben, also einen kurzen Titel des Bildes, der beschreibt, was auf dem Foto dargestellt ist. Hier sollten wieder relevante Schlagworte zum Einsatz kommen. Klicken Sie, nachdem Sie die Beschreibung hinzugefügt haben, wieder auf „OK“.

19_Bild über URL

Das Bild wird nun in den Text eingebunden. In der aktuellen „Text“- Ansicht, sieht das zunächst wie folgt aus:

bild text

  • Klicken Sie nun oben rechts in der Editor-Leiste wieder auf „Visuell“, und Sie sehen das Bild im Text. Wenn Sie nun auf das Bild klicken, erscheint oben ein Feld mit Möglichkeiten, die Position des Bildes zu ändern oder es wieder zu entfernen. Um dem Bild nun noch eine Bildunterschrift oder weitere Attribute hinzuzufügen, klicken Sie auf den Stift.

20_Bild bearbeiten

21_Bild Details

  • Ausgefüllt werden sollten in jedem Fall die zwei Felder oben, der alternative Text sowie wenn möglich eine Bildunterschrift, die dann auch zu lesen ist, wenn der Beitrag veröffentlicht wurde. Die „erweiterten Optionen“ müssen nicht ausgefüllt werden.
  • Klicken Sie, wenn Sie alle gewünschten Informationen ergänzt haben, unten rechts auf „Aktualisieren.“

 

2) Upload eines Bildes vom Computer

Wählen Sie „Dateien hinzufügen“.

22_Dateien hinzufügen

  • Wählen Sie in dem Fenster „Dateien hochladen“. Öffnen Sie die gewünschte Datei oder ziehen Sie nun die gewünschte Datei in das dafür vorgesehene Feld. Die Datei wird daraufhin der Mediathek hinzugefügt.
  • Folgende Dateiformate sind dabei möglich: jpeg, jpg, tif, tiff
  • Das Beitragsbild besitzt die Größe 500px x 265px- immer ein Querformat wählen!

23_Dateien hinzufügen

  • Wenn Sie das Bild nun in der Mediathek auswählen, können Sie rechts Informationen hinzufügen wie Titel, Bildunterschrift und Beschreibung. Denken Sie hier wieder an aussagekräftige Bildbezeichnung im Titel, der Beschreibung, der Bildunterschrift , um nicht zuletzt das Bild in der Mediathek wiederfinden zu können, wenn es noch einmal verwendet werden soll.

24_Datei Details

Wichtig: Setzen Sie immer einen Link zur Medien-Datei, indem Sie beim Punkt „Dateianhang Anzeigeneinstellung“ beim Dropdown-Menü „Link zur…“ den Unterpunkt „Medien-Datei“ auswählen. Dies sorgt dafür, dass sich die Bilder bei einem Klick öffnen und vergrößert darstellen lassen.

Klicken Sie abschließend auf „In den Beitrag einfügen“. Die Position des Bilde kann anschließend, wie im Punkt 1) „Einbindung des Links eines Bildes aus dem Internet“ beschrieben, geändert werden.

 

3) Einbindung eines Bildes aus der WordPress Mediathek

Um ein Bild aus der WordPress Mediathek einzufügen, müssen Sie es zunächst in die Mediathek hochladen. Gehen Sie dazu vor, wie oben im Abschnitt „Upload eines Bildes vom Computer“ beschrieben.

Falls sich das Bild bereits in der Mediathek befindet, klicken Sie oben auf „Dateien hinzufügen“ und wählen in der Mediathek das Bild aus, welches Sie in den Artikel einbinden möchten. Falls noch nicht geschehen, können Sie an dieser Stelle wieder Bildunterschriften und Beschreibungen hinzufügen. Klicken Sie anschließend auf „In den Beitrag einfügen“.

25_Mediathek

  • Um es nachträglich zu bearbeiten, die Position oder Beschriftung zu ändern, klicken Sie auf das Bild und dann auf den Stift in der kleinen Bearbeitungsleiste.

26_Bild bearbeiten

Jeder Artikel/Seite/Veranstaltung muss dabei mindestens ein Beitragsbild besitzen. Dieses erscheint dann beispielsweise mit dem Artikel auf der Startseite des Tourismusnetzwerks. Um ein Beitragsbild hinzuzufügen, klicken Sie in der rechten Leiste unter Kategorien und Schlagworten auf „Beitragsbild festlegen“. Wählen Sie anschließend ein Bild aus Mediathek aus oder fügen Sie ein neues Bild wie oben beschrieben hinzu. Klicken Sie zum Schluss auf „Beitragsbild festlegen“.

27_Beitragsbild

28_Beitragsbild festlegen