Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: Berschneider/IHK Regensburg

Sitzung des Tourismusausschusses der IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim

27. Juni 2019 · Allgemein · IHK

Am 24. Juni 2019 fand eine Sitzung des Tourismusausschusses der IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim im Hotel Münchner Hof in Regensburg statt. Die Gastgeberin Kathrin Fuchshuber, zugleich 2. Vorsitzende des Ausschusses, begrüßte die Gäste aufs herzlichste. Gleichzeitig erläuterte sie, dass es ihr ein besonderes Anliegen sei, im Zuge der aktuellen Wahlperiode drei Schwerpunktthemen zu bearbeiten. Ein Arbeitskreis unter ihrer Leitung wird zum Thema “Stadt Land Fluss – Vernetzung der Region” entsprechende Angebote entwickeln. Ziel ist es letztlich, die Aufenthaltsdauer zu erhöhen. Der zweite Arbeitskreis unter Leitung von Thomas Auerbach beschäftigt mit dem Thema Digitalisierung. Damit soll die Arbeit im Hotel zukünftig noch effektiver gestaltet werden. Der dritte Arbeitskreis wird sich dem Thema Fachkräfte widmen.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war ein Impulsvortrag von Hotelier Ulrich N. Brandl (Ausschussvorsitzender) zum Thema “Preisstolz”. Er erläuterte anschaulich, was ein höherer Preis in der Region bei den Leistungen von Hotellerie und Gastronomie sowohl für den Gast, den Besitzer als auch für den Mitarbeiter bedeutet. Ziel muss es aus seiner Sicht langfristig sein, dass der Tourismus die gleiche Wertschöpfung wie die Industrie erwirtschaftet.

Abschließend stellte die Geschäftsführerin des Ausschusses, Silke Auer, die aktuellen Ergebnisse “Wirtschaftsfaktor Tourismus” für den IHK-Bereich vor. Hierbei handelt es sich lediglich um ein “Update” der Zahlen aus dem Jahr 2016. Die komplette Studie wird wieder im Jahr 2020 vorliegen.

Beitrag teilen: