Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: Johannes Lohrer

Stadt Schwandorf präsentiert eigenen Honig

4. August 2021 · Oberpfälzer Wald · Projekte

Drei Bienenvölker sind seit dem Frühjahr 2021 auf der städtischen Streuobstwiese auf dem Weinberg beheimatet und sammeln den Nektar der umstehenden Obstbäume und Blumen. Unter der fachmännischen Aufsicht der Zukunft Bienen GbR entsteht somit der Schwandorfer Stadthonig, der nun bei einem Pressetermin der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

„Wir leisten mit diesem Projekt nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Biodiversität, sondern haben damit auch ein neues, regionales Produkt, das wir unseren Bürgern und Gästen anbieten können“, so 3. Bürgermeisterin Marion Juniec-Möller.

Georg Schwarz (Zukunft Bienen GbR) berichtete von den einzelnen Arbeitsschritten, die nötig seien um den Honig aus den Waben bis ins Glas zu bekommen und mit welchen Herausforderungen die Imker zu kämpfen haben. Mit seinen Bienen zeigte er sich zufrieden „Von jedem der drei Völker haben wir ca. 15kg Honig ernten können“.

Der Honig kann – solange der Vorrat reicht – im Tourismusbüro der Stadt Schwandorf erworben werden. (250g, 3,00 €)

 

Beitrag teilen: