Google stellt Universal Analytics im Jahr 2023 ein

6. April 2022

Auf vielen Webseiten ist Googles Universal Analytics noch im Einsatz. Jetzt hat Google bekannt gegeben, dass Google Analytics in der klassischen Form zum 1. Juli 2023 eingestellt wird.

Ab diesem Zeitpunkt werden keine neuen Daten mehr gesammelt und verarbeitet. Die bisher aufgezeichneten Statistiken bleiben im Anschluss nur noch einige Monate abrufbar. Wer seine Website-Daten weiterhin auswerten möchte, muss auf “Google Analytics 4” migrieren. Dies sollte möglichst bald umgesetzt werden, damit bereits bis zur Abschaltung von Universal Analytics Daten generiert werden können, die dann bei Umstellung in Google Analytics 4 analysiert werden können. Bitte fragen Sie hierzu bei Ihrer Web-Agentur nach.

Google Analytics 4 ist ein komplett neues Tool, das sich sowohl optisch als auch technisch vom gewohnten Universal Analytics unterscheidet. Ein bestehendes Analytics-Konto kann nicht 1:1 umgestellt werden. Google Analytics 4 berücksichtigt die Daten nicht ausschließlich hinsichtlich Cookies und bietet umfangreichere Auswertungsmöglichkeiten.

Details dazu sind in der Ankündigung von Google zu finden:
https://support.google.com/analytics/answer/11583528?hl=de

Kategorien:
Digitales Sonstiges


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Leitung Online-Projekte

ÄHNLICHE ARTIKEL

IMPRESSUM   ·   DATENSCHUTZ   ·   LOGIN