©Quelle: Tourismusverband Ostbayern

„himmlisch wandern in Niederbayern“ lädt zum Wandern im Bayerischen Thermenland ein

26. Januar 2024

Niederbayern zu Fuß entdecken? Egal ob kurzer Spaziergang oder Mehrtagestour: Der neue Wanderführer „himmlisch wandern in Niederbayern“ entführt die Leser auf die schönsten Wandertouren, die das Bayerische Thermenland zu bieten hat.

Sowohl Fernwanderwege, wie der Donau-Panoramaweg, als auch Tagestouren werden im Wanderführer vorgestellt. Stadtwanderungen führen an den schönsten Sehenswürdigkeiten der niederbayerischen Städte vorbei, raus aufs Land geht es zum Kennenlernen der Kulturlandschaften des ländlichen Niederbayerns. Mit dabei: Insider-Tipps aus den Städten, Regionen und Heilbädern des Bayerischen Thermenlandes.

Apropos Heilbäder: In der Rubrik Wandern & Baden zeigt der Wanderführer, dass sich Wandertouren exzellent mit einem Erholungsbesuch in einer der 7 niederbayerischen Thermen verbinden lassen. Erst wandern, dann entspannen. Besser kann man eine Wandertour nicht ausklingen lassen.

Auch für kurze Ausflüge und Spaziergänge hat der Wanderführer „himmlisch wandern in Niederbayern“ viele Vorschläge parat. Sportlich betätigen kann man sich auf ausgewählten Nordic Walking Strecken unterschiedlicher Längen und Schwierigkeitsgraden. Auch Pilgerwege, die durch das Bayerische Thermenland führen, werden in der Broschüre vorgestellt.

Anreise mit der Bahn gewünscht? Nahegelegene Bahnhöfe sind bei jeder Wandertour vermerkt. Familien finden darüber hinaus mit der Kennzeichnung „besondere Familienerlebnisse“ leicht die Touren, die mit Kindern gut zu wandern sind. Auch Tipps zum Einkehren und besonders schöne Picknick-Stellen sind gekennzeichnet.

Hat Sie die Wanderlust gepackt? Dann können Sie hier durch den Wanderführer „himmlisch wandern in Niederbayern“ blättern oder sich ein kostenloses Exemplar bestellen.

Viel Spaß beim Wandern!



Als PDF speichern
Seite Teilen Über:

ÄHNLICHE ARTIKEL





IMPRESSUM   ·   DATENSCHUTZ   ·   LOGIN