©Quelle: Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat

Freilandmuseum Oberpfalz startet Besucher-Umfrage

1. Februar 2024

Das Freilandmuseum Oberpfalz ist das kulturelle Gedächtnis der Oberpfalz. Es sammelt, bewahrt und erforscht materielle und immaterielle Zeugnisse des ländlichen Raums aus Vergangenheit und Gegenwart. 

Dieses kulturelle Gedächtnis soll für die Besucher erlebbar und spürbar sein. So teilt das Freilandmuseum in seiner Pressemeldung zur Besucher-Umfrage mit: “Unser Anspruch ist es, ein Museum zu sein, in dem man sich wohlfühlt. Wir wollen aber auch ein Museum sein, das Antworten gibt und dazu anregt, Dinge zu hinterfragen.” Um den Besuch so ereignis- und lehrreich wie möglich zu machen, ist es für die Experten wichtig zu wissen, wer die Besucher sind und was sie von ihrem Besuch erwarten. Deshalb wurde eine Online-Umfrage konzipiert, die vollkommen anonym und in wenigen Minuten zu beantworten ist. Weiter lautet es in der Pressemeldung “je mehr Feedback wir bekommen, desto besser können wir auf unsere Besucher und Besucherinnen Rücksicht nehmen.”

Die Umfrage ist unter diesem Link zu finden.

Oder Sie scannen diesen QR-Code ab:

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!



Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Landkreis Schwandorf

ÄHNLICHE ARTIKEL

IMPRESSUM   ·   DATENSCHUTZ   ·   LOGIN