Nächste Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: Kathrin Baumann

Das ARBERLAND hat sein “Platzl” in München

2. Juni 2020 · Bayerischer Wald · Marketing

Das Kulinarische Schaufenster der ARBERLAND REGio GmbH ist der kulinarische Schmankerl-Laden des Landkreises Regen und zudem Auskunftsort für touristische Angelegenheiten. „Wir freuen uns, dass eine Auswahl der regional erzeugten Produkte sowie unsere Imagemagazine und Wanderkarten jetzt auch im Münchener Einzelhandel zu finden sind: Im ‚Mein Platzl – Handgemacht im Alpenland‘ beim Viktualienmarkt in der Innenstadt“, meldet Tourismusreferentin Susanne Wagner.  

Quelle: Kathrin Baumann
Das Geschäft „Mein Platzl – Handgemacht im Alpenland“ bringt bayerische Kreativität und einzigartige Kulinarik ins Zentrum Münchens. Dorthin, wo normalerweise täglich tausende Münchner und Touristen aufeinandertreffen. Seit 2017 ist der liebevoll eingerichtete Laden in der Westenriederstraße zu finden. Weiß-bemalte gestapelte Obstkisten, die nachhaltig und regional produziert worden sind, dienen als Regale. Die Produkte sind handgemacht, die Preise fair und die Auswahl regional. Verkauft werden nur Angebote aus dem erweiterten Alpenland – von Niederbayern bis Südtirol. Die Produzenten mieten die Kisten für einen bestimmten Zeitraum und finden so Ihr „Platzl“. Für viele der rund 140 Partner ist es eine bezahlbare Möglichkeit sich im Münchener Einzelhandel zu präsentieren. Dabei gehen hundert Prozent vom Umsatz an die Partner zurück.

Die Produkte werden in fünf Kategorien präsentiert: Essen & Trinken, Gesundheit & Entspannung, Kinder & Familie, Wohnen & Deko sowie Alpenland & Tradition. Im Traditionsbereich befinden sich seit 25. Mai auch die fünf Platzl aus dem ARBERLAND in einer „Tourismussäule“ wieder. Diese sind gefüllt mit Produkten aus dem Kulinarischen Schaufenster sowie touristischem Informationsmaterial: Von Imagemagazin, Freizeitkarte und Wandermaterial über Arberland Honig und ARBERabica Kaffee bis zu Badekugerln, Seifen und den Spirituosen ARBERLAND Spirit und ARBERLAND Schmusi. „Ob Fichtenseife, Waldhonig oder unsere regionalen Schnäpse mit Heidelbeere oder Blutwurz – wir haben unsere Platzl mit Produkten bestückt, die typisch für unsere Region sind. Das tolle am Platzl-Konzept ist, dass wir das Sortiment jederzeit austauschen können. So werden wir zur Weihnachtszeit beispielsweise auch unseren selbstgemachten ARBERLAND-Früchtepunsch anbieten“, freut sich Veronika Wellisch, Leiterin Kulinarisches Schaufenster.

Kathrin Baumann, die sich beim Touristischen Service Center um die Öffentlichkeitsarbeit kümmert, ergänzt: „Rund 50 Prozent der Besucher sind Stammkunden aus München. Daher ist Mein Platzl für uns eine wunderbare Marketingmöglichkeit, um potenzielle Gäste direkt und langfristig zu erreichen. Aktuell stellen wir zum Beispiel in einem ‚Bier-Platzl‘ unseren neuen Bierfernwanderweg ‚Bier-Ge(h)nuss im ARBERLAND‘ vor. Passend zur kostenfreien Wanderkarte gibt es ein Biersalz zu erwerben.“

Beitrag teilen: