Weiterbildung zum / zur staatlich geprüften Hotelbetriebswirt/in

22. März 2024

Ein Zitat von Gottfried Keller (schweizer Dichter 1819-1890) besagt “Wir bleiben nicht gut, wenn wir nicht immer besser zu werden trachten.”

Besser zu werden bietet die Hotelfachschule in Cham ab Mitte September mit der neuen Möglichkeit sich zum /zur staatlich geprüften Hotelbetriebswirt/in weiterzubilden.

Hier einige Infos im Überblick:

  • Dauer: zwei Jahre
  • Weiterqualifikation, um danach in höheren Positionen arbeiten zu können
  • Zugangsvoraussetzungen: erfolgreicher Mittelschulabschluss oder höherer allgemeinbildender Schulabschluss, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Hotel-, Gastro- bzw. Tourismusbereich, mind. ein Jahr Berufspraxis nach der Ausbildung oder bei fehlender einschlägiger Berufsausbildung mindestens fünf Jahre berufliche Tätigkeit im Hotel- bzw. Gastronomiebereich
  • kostenfrei, da kein Schulgeld bezahlt werden muss
  • BaföG-Förderung bei entsprechenden Voraussetzungen
  • Anmeldung: bis 30. Juni unter www.hotelfachschule-cham.de

Weitere Informationen erhält man bei der Hotelfachschule Cham, Badstrasse 23, 93413 Cham, tel: 09971-85210, info@hotelfachschule-cham.de, www.hotelfachschule-cham.de



Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Landratsamt Cham
Autor(in): Petra Meindl
petra.meindl@lra.landkreis-cham.de

ÄHNLICHE ARTIKEL

IMPRESSUM   ·   DATENSCHUTZ   ·   LOGIN