Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Der „King of Rock ’n’ Roll” hätte am 08. Januar seinen 85 Geburtstag. Was hat das mit Ostbayern zu tun? Vor 60 Jahren (1958 und im Februar 1960) kam Elvis Presley als GI zu Manövern in den Truppenübungsplatz Grafenwöhr. Und hier schrieb er Geschichte: Denn während eines Manöveraufenthalts gab er trotz Auftrittsverbot ein kleines Privatkonzert in der Micky-Bar. Es ist […]

Die Donau ist nach der Wolga der längste Fluss Europas und verbindet dabei die Landschaftsgebiete Bayerischer Jura und Bayerischer Wald mit dem Bayerischen Golf- und Thermenland. An und auf der Donau kann man unglaublich viel erleben: Intakte Natur entlang der Ufer, pulsierende Städte und prächtige Kloster landen zum Staunen, Entspannen und Genießen ein. In der Winterausgabe des Freizeitmagazins „Erlebnis Donau” […]

Frische Zutaten treffen auf kreative Köche, der Maître de Cuisine auf eine motivierte Küchenbrigade. Lassen Sie sich verwöhnen und binden Sie Ihre kulinarischen Wünsche doch an einen Stern! Sternekoch Hubert Oberndorfer vom Restaurant Eisvogel in Neunburg vorm Wald gehört zu den besten Köchen in Deutschland. Aber auch Michael Laus wurde mit seinem Restaurant „Soulfood“ in Auerbach als Sternekoch vom Restaurantführer […]

Am 09. Oktober 2019 besuchte im Rahmen einer Pressereise von Bayern Tourismus Marketing der Wiener Radioreporter Peter-Georg Agathakis die Jurastadt Neumarkt. Zustande kam dieser halbtägige Journalistenbesuch aufgrund dessen, dass die Stadt Neumarkt sich als sog. Sightsleeping City qualifiziert hat. Die Stadt Neumarkt wurde im Jahr 2018 von einer hochkarätigen Fachjury, die unter anderem aus Vertretern der Akademie der Bildenden Künste […]

Oberbürgermeister Thomas Thumann hat im Beisein von Velburgs 1. Bürgermeister Bernhard Kraus 18 Frauen und Männern ihr Zertifikat als Gästeführer überreicht. Das Amt für Touristik der Stadt Neumarkt hatte eine entsprechende Ausbildung angeboten, die im März begonnen hatte. Methodik und Didaktik galt es ebenso kennen zu lernen wie Rechts- und Versicherungsfragen in 80 Ausbildungsstunden. Dazu kamen die Geschichtsthemen und die […]

Nicht im größten, höchsten, weitesten, nein,  im kleinsten Weinbaugebiet Bayerns ist Weinlese. Auf vier Hektar Anbaufläche zwischen Regensburg und Wörth an der Donau werden Weinreben, überwiegend der Sorte Müller-Thurgau, angebaut. Der Regensburger Landwein ist ein gehobener, meist trockener Tafelwein. Zum Größenvergleich: In Franken wird auf über 6000 Hektar Weinbau betrieben. Lassen wir Hans Watzlik sprechen, er hat es auf den […]

Seite 1 von 2

Teilen über: