Nächste Termine

FORUM FÜR TOURISMUS
IN OSTBAYERN

 Nichts mehr verpassen! Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Quelle: Tourist Info Rimbach

Das Förderprogramm „Tourismus in Bayern – Fit für die Zukunft“ startet.

4. Oktober 2021 · Allgemein · Bayerischer Wald · Corona-Krise · Mitglieder · STMWI · Trends & News

Das Förderprogramm „Tourismus in Bayern – Fit für die Zukunft“ ist ein Angebot der Bayerischen Staatsregierung zur Unterstützung der Tourismuswirtschaft in Bayern.

Dieses Programm besteht aus mehreren Teilprogrammen:

unter anderem
1.
Investitionsförderung für Klein- und Kleinstbeherbergungsbetriebe (nicht gewerbliche steuerrechtliche Veranlagung mit max. 25 Betten)  
2.
Erhebung von touristisch relevanten Echtzeitdaten und Besucherstromlenkung
3. E-Ladepunkte

 

Zu 1) Das Förderprogramm Investitionsförderung von Klein- und Kleinstbetrieben hat die Gruppe im Fokus, die bisher keine Förderung zur Überwindung der Pandemiefolgen erhalten haben. Dabei stehen die Bereiche Digitalisierung, Barrierefreiheit und Ökologie im Mittelpunkt. Zu den förderfähigen Investitionen zählen insbesondere Maßnahmen zur Aufwertung des Innen- und Außenbereichs einschließlich Werbeanlagen, Maßnahmen zur technischen Modernisierung des Betriebs einschließlich Software und die Erstellung von Webseiten, Maßnahmen für die Barrierefreiheit, die Anschaffung von Investitionsgütern und Ersatzbeschaffungen, soweit diese der Modernisierung des Betriebs dienen.

 

Zu 2) Alle Anbieter von touristischen Angeboten, Attraktionen sowie von Parkmöglichkeiten ungeachtet ihrer Rechtsform können Erhebungen von touristisch relevanten Echtzeitdaten und Besucherstromlenkung-Maßnahmen fördern lassen.
Für die Antragsstellung Technikauswahl und Umsetzung kann unter anderem das Urban Institute als Komplettdienstleister unterstützend tätig sein. Wir hatten schon mit dem Ansprechpartner Markus Bachleitner Kontakt.

Telefon: +49 (0) 176 – 84958245  / E-Mail: markus.bachleitner@ui.city

 

Zu 3) Natürliche und juristische Personen, die im Bereich Tourismus tätig sind, können die Errichtung von einem oder mehreren stationären Ladepunkten für Elektrofahrzeuge (E-Autos und E-Bikes) an touristischen Betrieben und touristischen Attraktionen inklusive des dafür erforderlichen Netzanschlusses und der Montage der Ladestation fördern lassen.

 

Weitere Informationen, sowie die Möglichkeit einen Antrag auf Förderung zu stellen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.stmwi.bayern.de/service/foerderprogramme/sonderprogramm-tourismus/